Karte

Die eigene Gewerbeeinheit als perfekte Altersvorsorge. Und noch vieles mehr.

Halle in Krefeld zu kaufen

Nach der sehr erfolgreichen Realisierung des Gewerbeparks MeinWerk Krefeld und des Gewerbeparks Medien-straße mit 18 Einheiten sowie 20 Einheiten in Viersen entstehen an der Kommunikationsstraße im Businesspark Fichtenhainer Allee auf einem 10.200 m² großen Grundstück in zwei Bauabschnitten 19 weitere Einheiten.

Die vielseitig nutzbaren Halleneinheiten werden in solider Stahlbeton-Bauweise mit Nutzflächen von 200 m² und 300 m² zum Erwerb angeboten. Sie bieten gegenüber einer reinen Stahlkonstruktion einen erheblich verbes-serten Brandschutz und somit eine entscheidend erhöhte Drittverwendbarkeit. Bei Bedarf ist es möglich, die Einheiten zu vergrößern oder zu kombinieren. Optional haben Sie bei einer Geschosshöhe von 6,00 m (Unterkante Binder) die Möglichkeit, eine Büro-, Service- oder Werkstattfläche ab ca. 50 m² bis ca. 300 m² über eine oder zwei Ebenen zu realisieren.

Objektlage

Das Gewerbegebiet im Krefelder Süden bildet gemeinsam mit den umliegenden Gewerbe- und Industriegebieten einen attraktiven und den größten zusammenhängenden Wirtschaftsstandort. Auch wegen der Nähe zum Flughafen Düsseldorf haben sich sowohl internationale Dienstleistungs- und produzierende Betriebe als auch große Logistikunternehmen an diesem Standort niedergelassen.

Im Businesspark Fichtenhainer Allee befindet sich Ihr Unternehmen an einem Standort mit
optimaler infrastruktureller Anbindung: Über die Autobahn A44 lassen sich auf direktem Wege die Wirtschaftsräume Krefeld, Düsseldorf und Mönchengladbach, die Metropolregion Ruhr sowie über die A52 die niederländischen Städte Roermond und Venlo erschließen. Der internationale Flughafen Düsseldorf ist vom Standort aus über die A44 in ca. 15 Minuten zu erreichen.

Der Businesspark Fichtenhainer Allee ist auch mit dem ÖPNV optimal erreichbar: Die Buslinie 047 fährt werktäglich stündlich und zu den üblichen Stoßzeiten halbstündlich die neu eingerichteten Haltestellen „Fichtenhainer Allee“ und „Campus Fichtenhain“ an.

Ziehen Sie in die Nachbarschaft Ihrer Kunden und Lieferanten!

Ausstattung

  • Minimierung der Energiekosten durch hochwertig isolierte Wand- (U-Wert = 0,15) und Dachelemente (U-Wert = 0,18) sowie Bodenisolierung
  • Fensterelemente mit Dreifachverglasung
  • Hallenhöhe: 6,00 m Unterkante Binder; 6,60 m zwischen den Bindern
  • Getrennte Eingänge zur Halle sowie zur Büro-/Serviceeinheit
  • Elektr. betriebene Sektionaltore 4,00 m x 4,50 m (B x H) mit großzügigen Sichtelementen und Sicherheitstürelement.
  • Beheizung der Hallen über Dunkelstrahler mit Biogas
  • Monolithischer Industrieboden; Bodenbelastung: 5t /m²
  • Großzügige Oberlichter als RWA ausgebildet
  • Eigene PKW-Stellplätze vor den Einheiten
  • Fertige Außenanlage einschl. Beleuchtung und Werbeanlage
  • Stromkapazität 30 kW pro Einheit
  • Anschlussvorbereitung für E-Mobilität im Bereich der Stellplätze

Der Energieausweis ist in Vorbereitung. Sobald dieser erstellt ist, werden die Angaben ergänzt.

Weitere Hinweise

Hinweise zum Angebot:
+ Der angegebene Kaufpreis versteht sich zuzüglich Mehrwertsteuer.