Neue Förderungsprogramme der KfW

Startschuss für zwei neue Programme der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG): Wohngebäude-Kredit und Wohngebäude-Zuschuss

bienen+partner
bienen+partner

Die Bundesregierung hat im Rahmen des Klimaschutzprogrammes die Förderungsmöglichkeiten weiterentwickelt und damit Eigentümern und Bauherren zum 01.07.2021 zwei neue Programme der „KfW-Bank“ zugängig gemacht. Diese beiden Förderungsprogramme gelten sowohl für Wohngebäude, als auch für Nichtwohngebäude.

Eigentümer haben somit die Chance in Bestandsgebäude zu investieren und dadurch die Energiekosten dauerhaft und nachhaltig zu senken. Gleichzeitig tragen sie so auch noch zum Klimaschutz bei. Gleiches gilt auch für Bauherren, die in Neubauten investieren.

Je energieeffizienter die Investitionen ausfallen, desto höher wird der KfW-Kredit bzw. der -Zuschuss für die angedachte Sanierung bzw. Modernisierung gewährt. Ein weiteres Plus laut Auskunft der KfW: „Es wird leichter, die Förderung zu beantragen. Ab sofort stellen Sie nur noch einen einzigen Antrag – darin enthalten sind auch die Fach¬planung und Baubegleitung.“

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Bundesf%C3%B6rderung-f%C3%BCr-effiziente-Geb%C3%A4ude/

Selbstverständlich steht Ihnen auch das Team von bienen + partner bei Rückfragen zur Verfügung!